Was ist ein chronologischer Lebenslauf?

Ein chronologischer Lebenslauf ist eine zeitlich aufsteigend geordnete Darstellung des Werdeganges einer Person. Dabei wird bei der Auflistung mit der am weitesten in der Vergangenheit liegenden Station / Tätigkeit begonnen. Die letzte Station beziehungsweise die zuletzt ausgeübte Tätigkeit steht am Ende der Auflistung. Zur Veranschaulichung ein kurzes Beispiel:

  • 01.09.1998 – 01.06.2002 Grundschule Musterstadt
  • 01.09.2002 – 01.06.2010 Mustergymnasium, Musterstadt
  • 01.09.2010 – 01.09.2013 Musterausbildung bei Musterfirma

Wann ist ein chronologischer Lebenslauf geeignet?

Der chronologische Lebenslauf eignet sich vor allem bei kurzen Lebensläufen, wie ihn beispielsweise Schüler in der Regel aufweisen. Auch ist ein chronologischer Lebenslauf geeignet, wenn die Historie einer Person nicht zu Bewerbungs- sondern Informationszwecken von Anfang bis Ende dargestellt werden soll. Ein Bewerber mit einem längeren Lebenslauf sollte sich eher überlegen, ob ein amerikanischer Lebenslauf für den Zweck einer Bewerbung nicht besser geeignet ist.