Initiativbewerbung als Layout & Schaltungsentwickler

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Michael vor 1 Jahr, 10 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2798 Antwort

    Michael

    Hallo.
    Da ich keine Ahnung von Bewerbungsschreiben hab, brauche ich Unterstützung von Profis.
    Bitte verzeiht ihr mir, mein Rechtschreibung könnte besser sein.
    Vielen Dank.

    Initiativbewerbung als Layout & Schaltungsentwickler

    Sehr geehrter Herr xx,

    nach persönlicher Rücksprache am 07.11.15 (DESY Day) mit Ihnen, bewerbe ich mich als Layout-und Schaltungsentwickler. Vielen Dank für die ausführlichen Informationen zum Layout & Schaltungsentwicklung mit EAGLE und dem Bestandteil einer Mehrschicht-Platine in der Elektronik Labor. Das in der DESY vorhandene Know-how im Bereich Layout & Schaltungsentwicklung sehe ich als erstklassige Möglichkeit, meine bisherigen Erfahrungen in Ihrem Hause einzubringen und zu erweitern.

    Während meiner knapp fünfjährigen Tätigkeit als Elektroniker für Geräte und Systeme bei der Firma xx Group, habe ich meine Weiterbildung zum Staatl. gepr. Techniker in Abendschulform, erfolgreich bestanden.
    Neben meiner Tätigkeit bei der Reparaturabteilung in der xx, habe ich mehrere Projekten auf Eigeninitiative wie ein neues vollautomatisiertes Prüfmittel für Feuerautomat konstruiert, gebaut und bis zur Nutzungsfreigabe selbständig umgesetzt. Die wichtigen Werkzeuge, wie Elektronikkenntnisse, Target 3001 und C/C++/Arduino Kenntnisse kommen zum Einsatz.

    Zurzeit arbeite ich als Entwickler Elektrotechnik bei der Firma xx, wo ich schon wesentliche Kenntnisse zu den Laserschneidsystemen mit Laserklasse 4 sammelte konnte. Zur der meinem wesentlichen Aufgabebereich zählt: Schneidversuchen mit den verschiedenen Laserschneidsystemen, Elektronik, Layout & Schaltungsentwicklung mit EAGLE und EPLAN P8. Logisches Denken und Selbstbewusstsein sind selbstverständlich.

    In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit der Entwicklung eines eigenen Produkts „NeoWatch“ das ich bis zu Produktion betreue. Die wesentliche Aufgaben sind: Layout-und Schaltungsentwicklung mit EAGLE, die Bauteileeinkauf und deren Bauteile Verfügbarkeitsprüfung, Zeichnung mit CAD Programm und die Ausgabe mit dem 3D Drucker (Robox RBX1).

    Meine Facharbeit wurde als beste Facharbeit 2014/2015 ausgewählt. Für diese Leistung wurde ich von der Firma Ferchau ausgezeichnet. Ich hoffe Ihr Interesse geweckt zu haben und mich in einem persönlichen Gespräch vorzustellen zu können.

    Ich freue mich auf eine Rückmeldung von Ihnen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Anhang: Lebenslauf, Arbeitszeugnis, 1.Preis für die Facharbeit „Vollautomatische Qualitätsprüfeinrichtung“, Zeugnisse

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Initiativbewerbung als Layout & Schaltungsentwickler
Deine Information:




22 − = 15